Der erste Vorsitzende Thomas Braun begrüßte am vergangenen Samstag zur Jahreshauptversammlung viele aktive und passive Mitglieder sowie Bürgermeister Robert Wein.

 

Nach der Tagesordnung wurde mit den Berichten der einzelnen Vorstandsmitglieder begonnen. Thomas Braun informierte über die aktuelle Mitgliedszahl von 95 Mitgliedern sowie deren Altersverteilung, beides veränderte sich im Vergleich zum Vorjahr kaum.

 

Besonders hervorzuheben war der seit September laufende Tasti-Kurs. 5 Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren werden hierbei langsam und spielerisch an Musik und Rhythmik herangeführt.

 

Es folgten die Berichte von Spielervorstand Jacqueline Braun und Jugendleiterin Bianca Kober, die sich im Allgemeinen ähnelten:

 

Die beiden Orchester des Akkordeonclub waren im letzten Jahr wieder bei verschiedenen Veranstaltungen aktiv. Gemeinsame Auftritte bei befreundeten Akkordeonvereinen wie in Muggensturm, Durmersheim, Selbach standen genauso auf dem Programm wie die örtlichen Veranstaltungen, der traditionelle Auftritt beim Pfarrfest und das Fest der Freiwilligen Feuerwehr. Im Oktober wurde das Fest im Dorfhaus veranstaltet.

 

Vor der nur kurzen Sommerpause traf sich der Akkordeonclub noch zu seinem Jahresausflug, der im letzten Jahr mit einem Fußmarsch in und um Bischweiers Streuobstwiesen bis zur Sofienhütte begann und in einem ausgiebigen Grillfest endete.

 

Im Mittelpunkt der diesjährigen Versammlung standen die Neuwahlen des Vorstandes. Der 1. Vorsitzende Thomas Braun wurde wieder im Amt bestätigt, ebenso wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder wieder gewählt. Diese setzen sich wie folgt zusammen: 2. Vorsitzende Doris Dehm, Kassier Ulrich Sondermann und Jürgen Reiß, Schriftführer Renate Gressel, Protokollführer Ramona Wunsch.

 

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde ein Ausblick auf das kommende Jahr 2017 gegeben. Der Höhepunkt wird ein Konzert sein, das am 14. Oktober stattfinden wird.

 

Den Schlusspunkt setzte der 1.Vorsitzende Thomas Braun, der allen aktiven und passiven Mitgliedern für das gute Miteinander und für die erfolgreiche Arbeit für den Verein dankte.

 

Copyright © 2018 Akkordeonclub Bischweier e.V.